Willkommen bei der Stiftung Fair Play.

Iss Besser! Das neue Projekt der Stiftung Fair Play in Zusammenarbeit mit Alfons Schuhbeck.

Ich verdanke dem Kochen alles. Deswegen ist es Zeit für mich, etwas zurückzugeben. Daher mein Engagement in Projekten, die der Welt etwas hinzufügen, die Menschen bewegen und orientieren, gerade junge Menschen. Projekte, die Zuwendung und Zuhören fördern, die Selbstvertrauen ermöglichen und völlig neue Perspektiven schaffen. Was bringt Menschen besser zusammen als gemeinsames Kochen. Der besondere Moment, etwas über die Wahrnehmung von Geschmack zu erlernen und über die Fähigkeit darüber, mit anderen sprechen zu können. Verstehen zu lernen, was nachhaltiges, gesundes oder auch regionales Kochen bedeutet, was Kochen oft mit Einfachheit zu tun hat.

Dass junge Leute sich heutzutage so schlecht ernähren, schmerzt mich fast körperlich. Wir müssen endlich weg vom Fast Food – und hin zu Good Food! Jugendliche für bessere Ernährung zu begeistern, ist eine Herzenssache für mich. Ich sehe diese Herausforderung nicht als Job, sondern als eine Lebensaufgabe. Und wenn die jungen Leute sich bei YouTube aufhalten, dann gehen wir doch einfach auch dort hin!

Studien belegen: Viele Jugendliche ernähren sich falsch. Und sie wissen zu wenig über gute Ernährung. Dies zu ändern, den jungen Menschen Alltags-Wissen über gesunde Ernährung zu vermitteln ist mein Ziel beim gemeinsamen Projekt „Iss Besser“ mit der Stiftung Fair Play.

Ich freue mich, für die Stiftung Fair Play die Schirmherrschaft zu übernehmen und hoffe, dass uns bald allen beim Kennenlernen der Erzeuger der Produkte, der Herkunft, ihrer Geschichte und Saison, ihrer Zubereitung und ganz besonders ihrem Genuss, das Wasser im Mund zusammen läuft.