Projekte

„Lamb Umbrellas for Peace"

„Lamb Umbrellas for Peace"

Der weltweit bekannte irisch-amerikanische Künstler und Friedensaktivist Matt Lamb war im Juni in Berlin und nahm an zahlreichen von der Deutschen Matt Lamb Gesellschaft e.V. initiierten und von der Fairplay-Stiftung in herausragender Weise unterstützen Veranstaltungen teil.


Das Lamb Umbrellas for Peace-Projekt (“Regenschirme für den Frieden”) ist ein weltweites Kunst-Projekt, bei dem Schirme von Kindern und Erwachsenen bemalt und verziert werden. Jeder Teilnehmer gestaltet malerisch einen Schirm und zeigt damit, was für ihn Weltfrieden bedeutet. Danach findet eine Schirmparade statt, die durch die Wohngegend oder das Schulgelände der Teilnehmer führt. Diese Schirmparade drückt aus, wie die Teilnehmer Frieden in ihre eigene Umwelt bringen wollen.