Projekte

Fair Play Mobil Aktion

Der Fair Play Bus

Die Stiftung Fair Play gegen Gewalt initiiert seit 2006 die Fair Play Mobil Aktionen zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Das Fair Play Mobil soll Zeichen setzen, eine Plattform sein, die die Probleme von Kindern und Jugendlichen an Schulen thematisiert.

Die herausgearbeiteten Problematiken sollen zum einen in die Öffentlichkeit projiziert werden, zum anderen innerhalb der Schule in einem konertierten Projekt von Schülern und Lehrern gemeinsam umgesetzt werden. Das Projekt soll Konfliktpotential an der Schule beseitigen, wieder in einen Dialog zu treten.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Stiftung Fair Play .